Nordamerika
Lokalzeit: - Eastern Daylight Time (UTC-4):
Mid Atlantic Staaten - Marlington, West Virginia

Nordamerika

Ost USA

Destination Ost USA - Tourismus in Nordamerika


Kontinent Nordamerika - USAmerika
Nordamerika - Mid Atlantic Staaten
Destination Nordamerika - Mid Atlantic Staaten

Tourismusregion im Osten der USA

Die amerikanischen Staaten im Osten der USA sind der Ursprung der Vereinigten Staaten und waren lange Zeit der kulturelle und wirtschaftliche Motor des Landes. Jeder kennt die Grossstädte New York, Philadelphia und die Hauptstadt Washington und vergisst gerne, dass es dazwischen noch viel mehr Interessantes zu sehen gibt.

Die Region wird oft nur im Zusammenhang mit Washington DC mit seinen vielen interessanten Museen und New York City besucht, vergessen sollte man aber nicht was das Umland an historischen und kulturellen Programmen zu bieten hat. Hier liegt Gettysburg, die Niagara Falls um nur zwei zu nennen.

Grossstädte im Kontrast zur Natur im mittleren Osten der USA
Die berühmtesten und besuchenswertesten Orte der Mid Atlantic Staaten sind zweifelsohne die Weltstädte New York und Washington D.C. Diese beiden Metropolen verkörpern wirtschaft­liche und politische Macht.
Der beliebteste Stadtteil von New York ist sicher Manhattan, in dem es von bedeutenden und bekannten Parks, Vierteln und Gebäuden nur so wimmelt. Wer hat nicht schon die Namen Central Park, Empire State Building, Brooklyn Bridge, Statue of Liberty, Trump Tower, Union Square, Times Square, Wall Street, Madison Square Garden, Rockefeller Center, Greenwich Village, Battery-Park gehört oder gelesen? Alles Sehenswürdigkeiten ersten Ranges, die diesen Ort zur wohl berühmtesten Stadt der Welt machen. Das Ange­bot ist grenzenlos; Sportveranstaltungen, Musicals, Theater, Konzerte, Shows aber auch Kunstgalerien, historische Gebäude, Museen und architektonisch hochinteressante Wol­kenkratzer laden zu einem Besuch ein. Dazu kommen Einkaufsmöglichkeiten und eine Restaurant-Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Macht, Geld, Kultur und Armut, alles kommt im Big Apple, wie New York auch genannt wird, zusammen.
Ein grandioses Wahrzeichen ist für mich immer wieder die so stolz thronende Freiheits-Statue. Obwohl europäischen Ursprungs, denn der Vater der Lady Liberty ist der Elsässer Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi, verkörpert sie den Inbegriff des amerikanischen Gedankens der Freiheit. Für viele Einwanderer anfangs des letzten Jahrhunderts war sie das Eingangstor zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten und war der untrügli­che Beweis dafür, dass sie tatsächlich in Amerika gestrandet sind.
Washington D.C., die Hauptstadt des Landes, verkörptert Politik und Weltmacht. Das Capitol, das Pentagon und das Weisse Haus. Namen die dafür bürgen. Washington wurde zu dem Zweck gebaut, Hauptstadt zu sein. Es ist eine Symphonie aus klassizistischen Gebäuden, Mar­mor, grossen Parkanlagen und reflektierenden Wasserflächen.
Aber auch in Sachen Mu­seen hat Washington überdurchschnittliches zu bieten. Mein absolutes Lieblingsmuseum ist das zur Smithsonian Institution gehörende National Air and Space Museum. Hier fin­det man praktisch alles, was die Aviatik und die Raumfahrt so spannend, historisch, he­roisch und allgegenwärtig macht. Vom Washington Monument, dem bekannten, 170 m hohen Obelisken, geniesst man einen Blick über die ganze Stadt. Die klassischen Denk­mäler für die Präsidenten Lincoln und Jefferson beeindrucken gleichermassen wie das Mahnmal Vietnam Veterans Memorial. Eine schlichte, schwarze Wand, in der die Namen der über 58‘000 Gefallenen und Vermissten geritzt sind. Von ganz besonderer Bedeutung für mich ist der jenseits des Potomac-Flusses etwas erhöht gelegene Arlington Helden­friedhof. Bilder und Erinnerungen von immenser Intensität, die nicht aus meinem Ge­dächtnis zu verdrängen sind, werden wach in mir, wenn ich vor dem Grab von John F. Kennedy, seiner Frau Jacqueline und seinem Bruder Robert stehe. Wie hat doch das At­tentat vom 22. November 1963 auf den damaligen US-Präsidenten JFK die Welt bewegt und erschüttert, mitten in der Zeit des Kalten Krieges zwischen Russland und Amerika.
Weitere bekannte Städte der Mid Atlantic Staaten sind das Spielerparadies Atlantic-City, auch Las Vegas am Meer genannt, Baltimore, Philadelphia und Pittsburgh. Erwäh­nenswert ist sicher auch die in der Nähe von Philadelphia gelegene Stadt Lancaster. Die Met­ropole der Amischen, die noch heute ganz in der althergebrachten Weise leben. Sie be­nützen keine Maschinen, sondern Pferd und Wagen und meiden die Elektrizität.
Obwohl Mid Atlantic auch landschaftlich viel zu bieten hat, wie zum Beispiel die grandiosen Naturhöhlen Luray Caverns im Shenandoah Nationalpark, eine unterirdische Wunderwelt von Tropfsteinformationen, beschränkt sich der Bekannt­heitsgrad bei uns verständlicherweise auf die so eindrücklichen und abwechslungsreichen Grossstädte der Region.

Mehr Informationen...





Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.ostusa-reisen.ch


DestinationenCH
Superheldentouren in Brooklyn
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 17.08.2016
Tags: Brooklyn, Captain America, Popkultur, Superheldentouren, New York State, Mid Atlantic Staaten
Superheldentouren: Ein Denkmal für Brooklyns berühmtesten Sohn. Es gibt Figuren der Popkultur, die sind irgendwann fast real: Seit 75 Jahren bekämpft Captain America das Böse. Jetzt bekam der kräftige Boy an seinem Geburtsort ein Denkmal gesetzt - in Brooklyn. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Governors Island in New York
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 16.08.2016
Tags: New York City, The Hills, Governors Island, New York State, Mid Atlantic Staaten
The Hills auf Governors Island - Ausflug in New York. Governors Island, New Yorks Insel der Seligen. Lange war die Insel im Hafen von New York nur für das Militär von Interesse. Jetzt finden Einheimische und Touristen dort, was ihnen in der Stadt fehlt: Ruhe. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
New Yorks National Park Sites
Autor: Fodor's Travel - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 14.08.2016
Tags: New York City, Nationalpark, Monumente, Memorials, New York State, Mid Atlantic Staaten
New York Citys begehrte National Park Sites. Dank des US National Parks Services sind viele der geschichtlichen Sehenswürdigkeiten im Big Apple staatlich geschützt. Alle zusammen ziehen jährlich rund 12 Millionen Besucher an. Zusätzlich zu den Monumenten, Memorials und weiteren Einrichtungen die in Verbindung mit der Vergangenheit der USA stehen, gibt es in New York auch zahlreiche andere Freizeiteinrichtungen. Publiziert auf der Webseite von Fodor's Travel (en)
DestinationenCH
Eiscreme-Museum in New York
Autor: Kurier - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 08.08.2016
Tags: New York City, Eiscreme Museum, New York State, Mid Atlantic Staaten
Eiscreme-Museum hat in New York eröffnet. Wichtigstes Ausstellungsstück: Der Pool voller bunter Streusel zum Reinspringen. Mitten im heissen Hochsommer ist in New York für viele ein Traum wahrgeworden: ein ganzes Museum nur zum Thema Eiscreme, klebrigsüss und auf fotogen getrimmt. Doch nach nur einem Monat zerfliesst der Traum schon wieder. Ein Artikel des österreichischen Kuriers (dt)
DestinationenCH
Wolkenkratzer in New York
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 03.08.2016
Tags: New York, Wolkenkratzer, Stilepochen, New York State, Mid Atlantic Staaten
New York: Gewachsen aus Beton. Nirgends stehen so viele Wolkenkratzer auf einem Haufen wie in New York. Dass der Anblick nicht langweilt, liegt daran, dass es ein wilder Mix der Stilepochen ist. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
Outlook Hill auf New Yorks Governors Island
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 26.07.2016
Tags: New York City, Governors Island, Outlook Hill, New York State, Mid Atlantic Staaten
Panoramablick über New York: Parkhügel „The Hills” eröffnet. Mitten im Hafen von New York war auf einer kleinen Insel Jahrzehnte lang ein grosser asphaltierter Parkplatz. „Es war flach wie die Niederlande hier, flach wie ein Pfannkuchen”, sagt Landschaftsarchitekt Adriaan Geuze. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Atlantic City und Ocean City
Autor: Fodor's Travel - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 19.07.2016
Tags: Atlantic City, Ocean City, Absecon Island, New Jersey, Mid Atlantic Staaten
Ein Wochenend Führer für Atlantic City & Ocean City. Atlantic City ist eine Stadt am Ozean mit einem etwas mitgenommenen Ruf, aber einer Menge Charme, wenn man weiss wo man schauen muss. Atlantic City liegt im Nordern von Absecon Island mit vornehmen Badeorten wie Ventnor, Margate, und Longport in der Nachbarschaft. Publiziert auf der Webseite von Fodor's Travel (en)
DestinationenCH
Die Küstenstadt Montauk auf Long Island
Autor: Fodor's Travel - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 16.07.2016
Tags: Montauk, Long Island, Suffolk County, New York State, Mid Atlantic Staaten
Ein langes Wochenende in Montauk. Montauk ist nicht wie andere Strand-Destinationen auf Long Island. Sicher, es gibt vornehme Restaurants, noble Boutique und reizvolle Plätze um einen Martini zu geniessen. Aber anders als in den Hamptons hat diese Stadt den natürlichen salzigen Duft einer windgepeitschten Küstenstadt in der sich 3'400 Einwohner das ganze Jahr durch um alles kümmern. Publiziert auf der Webseite von Fodor's Travel (en)
DestinationenCH
Der Liberty Park beim World Trade Center
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 06.07.2016
Tags: New York, Liberty Park, Santiago Calatrava, World Trade Center, New York State, Mid Atlantic Staaten
New York: Neuer Park am World Trade Center. Auf dem Gelände des New Yorker World Trade Centers hat ein neuer Park oberhalb der angrenzenden Strassen eröffnet. Vom Liberty Park blickt man auf umliegende Wolkenkratzer und auf den im März eröffneten Bahnhof des Architekten Santiago Calatrava. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Ein Aquarium für New York
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 26.05.2016
Tags: New York, East River, Aquarien, New York State, Mid Atlantic Staaten
"Aquatrium"-Entwurf für New York: Haie gucken auf dem East River. Auf dem East River in New York könnte eine künstliche Insel entstehen - mit einem Eisberg in der Mitte und acht Aquarien. Der spektakuläre Entwurf gewann einen Architekturwettbewerb. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Der Haunted History Trail im US-Bundesstaat New York
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 22.05.2016
Tags: New York State, Geisterjagd, Haunted History Trail, Mid Atlantic Staaten
New York: Weshalb die Geisterjagd Touristen in Scharen lockt. New York verbinden die meisten Urlauber wohl mit dem "Big Apple", dem Hudson, den Niagara-Fällen und Schneemassen in Buffalo. Aber der Bundesstaat hat mehr zu bieten - nämlich eine Geisterjagd. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Wilde Tiere erobern New York
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 21.05.2016
Tags: New York, wilde Tiere, Kojoten, Seehunde, Adler, New York State, Mid Atlantic Staaten
Kojoten, Seehunde und Adler: Wilde Tiere erobern New York. Rund 8,5 Millionen Menschen leben in New York. Fast 11 000 von ihnen drängeln sich pro Quadratkilometer und leben damit etwa dreimal so eng wie beispielsweise in Berlin. Eine Betonwüste ohne Platz für Grün also? Keine Tiere ausser Ratten, Kakerlaken, verwöhnten Pudeln und Zoobewohnern? Weit gefehlt. Immer mehr wilde Tiere ziehen in die Millionenmetropole an der US-Ostküste. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Oculus in New York City
Autor: Stern - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 02.05.2016
Tags: New York City, Oculus, Jahrhundertbahnhof, New York State, Mid Atlantic Staaten
Oculus in New York City: So sieht der neue Jahrhundertbahnhof aus
Das Gebäude ist einer der schönsten und teuersten Bahnhöfe der Welt: Oculus nennt sich der neue Verkehrsknotenpunkt direkt neben Ground Zero, der mit sieben Jahren Verspätung fertig wurde und fast vier Milliarden Dollar gekostet hat. Ein Artikel auf stern.de (dt)
DestinationenCH
An der Waterfront von Washington D.C.
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 29.04.2016
Tags: Washington D.C., Waterfront, Hafenstadt, District of Columbia, Mid Atlantic Staaten
USA: Mediterranes Flair an der Waterfront in Washington. Washington D.C. ist für seine Museen bekannt und für das Weisse Haus. Ein touristischer Höhepunkt fehlt aber meist in den Aufzählungen: Die amerikanische Hauptstadt ist zugleich eine Hafencity. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Ich war noch niemals in New York
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 24.04.2016
Tags: New York, Geheimtipps, New York State, Mid Atlantic Staaten
New York: Ich war noch niemals in New York. Wenn unser Autor das sagte, reagierten die Kollegen mit quiekender Stimme: "Wirklich noch niiee?" Mit all ihren "Du musst unbedingt"-Geheimtipps im Gepäck reist Henning Sussebach in die Stadt der Städte – und macht eine verblüffende Entdeckung. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
Central Park, New York
Autor: Neue Zürcher Zeitung NZZ - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 23.04.2016
Tags: Central Park, Lichtungen, Wahrzeichen, New York, New York State, Mid Atlantic Staaten
Central Park, New York - Versteckte Lichtungen in der Wolkenkratzer-Metropole. Der Central Park gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen von New York City. Der Kontrast zur Hektik der Stadt könnte nicht grösser sein. Publiziert in der NZZ (dt)
DestinationenCH
Oculus-Bahnhof in New York eröffnet
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.03.2016
Tags: New York, Oculus-Bahnhof, Ground Zero, Finanz Distrikt, New York State, Mid Atlantic Staaten
Spektakulärer Bahnhof in New York: Gefrässiger, fetter Truthahn. Im New Yorker Financial District wurde der wohl teuerste Bahnhof der Welt eröffnet - nur wenige Meter neben Ground Zero. Er kostete rund vier Milliarden US-Dollar. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Der neue Sound von Harlem
Autor: Stern - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.03.2016
Tags: Harlem, Stadtteil, Jazz, Ghettos, Musik, New York, New York State, Mid Atlantic Staaten
Renaissance eines Stadtteils: Der neue Sound von Harlem. Was hat Harlem nicht alles erlebt: das Weltereignis Jazz, die Jahre des Ghettos, Jahrzehnte der mörderischen Gangs. Heute kehren Lässigkeit und Musikalität zurück. Ein Besuch im magischsten aller Viertel New Yorks. Ein Artikel auf stern.de (dt)
DestinationenCH
New York im Frühling
Autor: Fodor's Travel - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 09.03.2016
Tags: New York, Frühling, Aktivitäten, New York State, Mid Atlantic Staaten
25 Dinge in New York, die man diesen Frühling tun sollte. Ob man an botanischen Gärten oder Bier Gärten interessiert ist, es gibt kein Mangel an Schönwetter-Aktivitäten im Frühling. Aber auch andere Aktivitäten sind in der Stadt so unverzichtbar wie das Erwachen der Frühlings-Blütenpracht. Publiziert auf der Webseite von Fodor's Travel (en)
DestinationenCH
Philadelphia, Pennsylvania
Autor: Travel Blissful - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 04.03.2016
Tags: Philadelphia, Geschichte, Kultur, Spezialitäten, Pennsylvania, Mid Atlantic Staaten
Die interessantesten Orte in Philadelphia. Einen Besuch in Philadelphia zu plannen scheint unermesslich zu sein. Die Stadt hat so viel Geschichte, Kultur und lokale Spezialitäten zu bieten, dass man kaum weiss wo anfangen. Publiziert auf Travel Blissful (en)





Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...
Destination NordAmerika Information Mid Atlantic Staaten Mid Atlantic Staaten travelExchange Netzwerk Liste OstUSA


Publikation: www.ostusa-reisen.ch / Titel: Destination Ost USA / Autor: Markus Grau / Daten von: Tourism of New York State, Tourism of New Jersey, Tourism of Pennsylvania, Tourism of Delaware, Tourism of Maryland, Tourism of Virginia, Tourism of West Virginia, Tourism of Washington DC und Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch